Vive la France culinaire

Während deutsche Spitzenköche an neuen bürokratischen Hürden straucheln, feiern sich ihre französischen Kollegen selbst – mit staatlicher Unterstützung
Glückliches Frankreich! Nicht nur verfügen unsere Nachbarn über ein großes kulinarisches Erbe, man hat jenseits des Rheins auch verstanden, dass man in Zeiten gewachsener internationaler Konkurrenz etwas tun muss, um die eigene Gastronomie zu stärken. Vordenker ist der weltweit erfolgreiche Multi-Gastronom Alain Ducasse, der weiß, dass heute nicht mehr alleine zählt, was auf den Teller kommt, sondern auch das Marketing eine große Rolle spielt. Schon vor Jahren mobilisierte er deshalb die namhaftesten Köche der Grande Nation in einem Collège Culinaire: „Die Konkurrenz schläft nicht“, sagt er. „Wir schließen uns zusammen, um im internationalen Wettbewerb zu bestehen.“ Nun rief Ducasse in Zusammenarbeit mit dem französischen Außen- und Tourismusministerium die Initiative Goût de France ins Leben, eine Art internationalen Feiertag der französischen Küche. Am 19. März 2015 werden über 1000 Küchenchefs auf allen fünf Kontinenten gleichzeitig ein Dîner à la française zubereiten, um „die Vielfalt, die Besonderheit und die Modernität der französischen Gastronomie zu feiern“. Jeder teilnehmende Küchenchef interpretiert dabei die große französische Tradition auf seine persönliche Weise.
In Deutschland sind unter anderem dabei: Harald Wohlfahrt mit der Schwarzwaldstube, Martin Fauster vom Münchner Königshof, Erhard Schäfer vom Kölner Landhaus Kuckuck, Christian Eckhardt von der Villa Rothschild in Königstein und Patrick Bittner (rechts) vom Frankfurter Restaurant Français.
www.goodfrance.fr

So viel Klasse

(Foto Christian Verlag/Jennifer-Christin Wolf) Natürlich stand der »Koch des…

Winzer des Jahres 2017

Mainz, 3. November – »Rieslinge dieses Gutes stehen für die seidige Saar, sie sind…

Das Vorwort 2017

Barkeeper bekommen wohl schon von Berufs wegen eine Überdosis Lebensweisheit ab.…

Andreas Krolik – Koch des Jahres…

(Foto: Christian Verlag/Jennifer-Christin Wolf) Der Gault&Millau-Koch des…