Detailansicht

zurück

Weingut am Nil Inhaber: Dr. Ana Pohl, Reinfried Pohl jun.

Vor wenigen Jahren war das Kallstadter Weingut am Nil in den Gebäuden des ehemaligen Weinguts Schuster neu gegründet worden. Unsere Erwartungen waren durch die ersten vorgelegten drei Weine recht hoch. Inzwischen ist die Anzahl der erzeugten Weine auf zehn gestiegen, und tatsächlich sind die Rieslinge aus dem Saumagen und dem Ungsteiner Herrenberg sehr ansprechend. Der Nachweis des handwerklichen Könnens ist vollauf erbracht. Etwas kritischer sehen wir die Basisqualitäten, für die schon ordentlich Geld verlangt wird, die konturlos bleiben.

Betriebsleiter: Johannes Häge
Kellermeister: Johannes Häge
Verkauf: Dr. Ana Pohl Mo–Fr: 8.00–12.00 Uhr · 13.00–17.00 Uhr
Jahresproduktion: 40.000 Flaschen
2012 Sauvignon Blanc Qualitätswein
9,5 €/0,75 Liter, 13%
80
2012 Weißburgunder Qualitätswein
9,5 €/0,75 Liter, 12,5%
81
2012 Riesling Qualitätswein
8,5 €/0,75 Liter, 12,5%
82
2012 Ungsteiner Riesling Qualitätswein
14,5 €/0,75 Liter, 13%
82
2012 Grauburgunder Qualitätswein
9,5 €/0,75 Liter, 13,5%
83
2011 Spätburgunder Qualitätswein
12,5 €/0,75 Liter, 13,5%
83
2011 Kallstadter Saumagen Spätburgunder Qualitätswein
21,5 €/0,75 Liter, 13,5%
85
2012 Kallstadter Saumagen Riesling Qualitätswein
21,5 €/0,75 Liter, 13,5%
86
2012 Ungsteiner Herrenberg Riesling Qualitätswein
19,5 €/0,75 Liter, 13,5%
87
2012 Kallstadter Saumagen Riesling Qualitätswein
25 €/0,75 Liter, 13%
88

 

Text und alle Bewertungen aus GAULT MILLAU Deutschland 2014.

glam-network